Nährwertcheck für iPhone und iPad: Lebensmittel unter die Lupe genommen

Welches Obst enthält am meisten Vitamin C, welche Lebensmittel enthalten viel Eisen? Die neue Universal-App Nährwertcheck für das iPhone und das iPad kennt Nährwerte, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente der wichtigsten Lebensmittel - und zeigt sie auf Knopfdruck an. Besonders hervorzuheben ist dabei die umfangreiche Filterfunktion. So können etwa Vegetarier gezielt nach eiweißreichen Lebensmitteln suchen, die weder Fleisch, Fisch, Eier noch Milch enthalten.

naehrwertcheck_150
Kurz zusammengefasst:
- Neuvorstellung: Nährwertcheck
- Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad
- Nährwertdatenbank für Lebensmittel
- Suchkriterien für genaue Analysen
- Mit zusätzlichen Informationen für Vegetarier
- Mit Links zu Wikipedia-Artikeln
- Mit Einkaufsliste und Möglichkeit eigener Kommentare
- Lebensmittelnamen in mehreren Sprachen
- Preis: 2,99 Euro
- Link:
http://www.baliza.de/apps/naehrwertcheck.html

Aus Angst vor Mangelernährung greifen immer mehr Menschen zur Vitaminpille - dabei enthält eine abwechslungsreiche Ernährung alles, was der Mensch benötigt. Es lohnt sich also, einen genaueren Blick auf seine Ernährung zu werfen. Dabei hilft die neue Universal-App Nährwertcheck, die sich auf dem iPhone und auf dem iPad installieren lässt.

Die App kennt die 700 wichtigsten Lebensmittel, die in Kategorien wie beispielsweise "Fisch", "Obst", "Gemüse", "Fleisch und Wurst" oder "Milchprodukte" unterteilt sind.

Für jedes Lebensmittel bietet die App ausführliche Nährwertinformationen an - wahlweise bezogen auf 100 Gramm oder auf eine typische Portion. Ein Blick reicht aus, um den Brennwert oder Eiweißgehalt abzulesen, oder die enthaltenen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente in Erfahrung zu bringen. Sämtliche Daten stehen in einer übersichtlichen, anpassbaren Tabelle zur Verfügung.

Nährwertcheck: Sortieren nach Nährstoffgehalt, Finden anhand von Bedingungen

Die Nährwertcheck-App listet die Angaben aber nicht nur auf, sondern erleichtert durch nützliche Zusatzfunktionen den Umgang mit diesen Daten:

Es ist ganz einfach möglich, Lebensmittel nach bestimmten Nährwerten sortieren zu lassen. Auf diese Weise kann man schnell alle Lebensmittel mit hohem Kalziumgehalt oder Obst mit hohem Vitamin C-Gehalt identifizieren.

Alternativ kann der Anwender die Funktion "Finden anhand von Bedingungen" verwenden. Sie erlaubt es, eigene Kriterien zu erstellen, um dann alle Produkte in der Liste hervorzuheben, die diesen Vorgaben entsprechen. So spürt man beispielsweise Lebensmittel auf, die reich an Kalzium und Magnesium sind, aber wenig Cholesterin enthalten.

Die Suchkriterien lassen sich beliebig kombinieren und wahlweise auf eine bestimmte Kategorie oder auf alle Lebensmittel anwenden. Fleisch, Fisch, Milch und Eier lassen sich bei Bedarf ausschließen. Tanja Credner, Geschäftsführerin der Baliza GmbH: "Uns war es wichtig, dass die Nutzer alle für sie wichtigen Informationen einfach und schnell ermitteln können. Wir wollten keine App bauen, in der man in tausenden Einträgen und Werten die Orientierung verliert."

Es ist weiterhin ganz einfach, für alle Lebensmittel eigene Kommentare zu hinterlassen und sie nach dem persönlichen Geschmack zu bewerten. Wer im Urlaub ist, kann sich alle Lebensmittelnamen auch in Englisch, Spanisch, Französisch oder Niederländisch anzeigen lassen. Für alle, die noch mehr Informationen brauchen, bietet der Nährwertcheck Links zu den korrespondierenden Wikipedia-Artikeln der Lebensmittel an.

Nährwertcheck: Neue App steht ab sofort im App Store bereit

Nährwertcheck 1.1 (19,5 MB) liegt als Universal-App für das iPhone, den iPod touch und das iPad im iTunes App Store vor - in der Kategorie "Gesundheit und Fitness". Die App kostet 2,99 Euro.

(ca. 5.150 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Der Nährwertcheck kennt für enthaltene Lebensmittel Informationen zu:

- Allgemeine Nährwerte: Brennwert, Eiweiß, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Gesamtzuckergehalt, Fett, gesättigte Fettsäuren, einfach ungesättigte Fettsäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Cholesterin
- Mineralien und Spurenelemente: Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium, Zink, Kupfer, Mangan, Selen
- Vitamine: Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K

Wichtige Links:
Homepage:
http://www.baliza.de/
Produktinformationen:
http://www.baliza.de/apps/naehrwertcheck.html
iTunes-Appstore:
http://itunes.apple.com/de/app/id621496642

Informationen zur Baliza GmbH:
Die Baliza GmbH ist Spezialist für die Entwicklung von Apps für iPhone und iPad. Dabei werden sowohl Apps in Eigenverantwortung als auch im Kundenauftrag entwickelt. Firmengründerin und Geschäftsführerin Tanja Credner ist seit 2009 in der Entwicklung und Konzeption mobiler Apps tätig. Im Bereich Gesundheit und Fitness ist bereits die iOS- und Android-App "Histamin, Fructose & Co." erschienen.

© 2011-2018 Baliza GmbH - Impressum & Datenschutz

top