Datenschutzhinweise (Apps)


Verantwortlicher
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist die Baliza GmbH, Südwestpark 92, 90449 Nürnberg. Registergericht: Amtsgericht Nürnberg HRB 27209.

Welche Daten werden von uns erfasst?
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deswegen erfolgt die Nutzung unserer Apps anonym. Wir erstellen keine Nutzerprofile von Ihnen und geben auch keine Daten an Dritte weiter. Wenn Sie unsere App benutzen, erheben Apple und Google anonymisierte, statistische Daten, die uns von den jeweiligen App Stores zur Verfügung gestellt werden. Bei Apple können Sie der Erhebung dieser Daten widersprechen.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, übermitteln Sie uns persönliche Daten. Wir speichern Ihre E-Mails und alle darin enthaltenen Daten (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), um Anfragen zu bearbeiten und gesetzlichen Vorgaben zur Aufbewahrung des Mailverkehrs gerecht zu werden. Ihre E-Mails werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten widerrufen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich umgehend löschen, außer wenn der Löschung zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Wofür werden die erhobenen Daten genutzt?
Wir erheben ausschließlich die Daten, die für die fehlerfreie Bereitstellung unserer Apps bzw. zur Kontaktaufnahme notwendig sind (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben keine Daten an Dritte weiter.

Externe Inhalte
Unsere Apps werden über den iTunes App Store von Apple bzw. über den Play Store von Google vertrieben. Bei der Installation bzw. bei der Nutzung der App werden durch eine Serveranfrage Daten an Apple Inc. bzw. Google Inc. in den USA übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die durch beide Unternehmen erfassten Daten und möchten deswegen an dieser Stelle auf die jeweiligen Datenschutzerklärungen verweisen:

Datenschutzerklärung Google: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out Google: https://adssettings.google.com/authenticated
Datenschutzerklärung Apple: https://www.apple.com/de/privacy/


Welche Rechte haben Sie?
Sie können durch eine schriftliche Anfrage an die im Impressum hinterlegte Adresse Auskunft über die von uns gespeicherten persönlichen Daten zu Ihrer Person erfahren. In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie folgende Rechte uns gegenüber wahrnehmen:
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Widerrufsrecht gem. Art. 21 DSGVO
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben außerdem das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Zuständiger Landesbeauftragter:
Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
Postfach 22 12 19
80502 München
https://www.datenschutz-bayern.de/

Wie kann ich den Datenschutzbeauftragten erreichen?
Unsere Firma hat keinen Datenschutzbeauftragten, da keiner unserer Mitarbeiter ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt ist.
Bei generellen Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Geschäftsleitung.

Die Datenschutzhinweise für unsere Webseite finden Sie hier.