Nährwert­check

App für den glykä­mischen Index und gesunde Ernährung

Niedriger Glyx
Wahrscheinlich hatten die Menschen niemals zuvor in der Geschichte eine größere Auswahl an Lebensmitteln, trotzdem nimmt die Zahl ernährungs­bedingter Erkrankungen (z. B. Blut­hochdruck, Diabetes oder Übergewicht) drastisch zu. Die App Nährwertcheck ist eine Lebensmittel­datenbank, die dich dabei unterstützt, dich wieder natürlich zu ernähren. Herzstück der App sind Profile, die dir dabei helfen zahlreiche Ernährungs­strategien umzusetzen.
Profil für Ernährung bei Bluthochdruck in der App Nährwertcheck

Salz­arme Ernährung bei Blut­hoch­druck

Der viel zu hohe Salz­gehalt in unserem Essen spielt bei der Ent­stehung und der Vor­beugung von Blut­hoch­druck eine wichtige Rolle. Durch eine salz­arme Ernährung kannst du den Blut­druck ent­scheidend senken, du solltest aber noch weitere Faktoren beachten. In die Bewertung der Lebens­mittel fließen deswegen zusätzlich Kalium, Magnesium, Calcium, Vitamin B2, Vitamin C, Ballast­stoffe, Anti­oxidantien, Zucker­gehalt und Alkohol mit ein. Dieses Profil unterstützt dich auch bei der Durchführung einer DASH-Diät.

Mehr erfahren…
Omega-3-Gehalt von Fischstäbchen

Gesunde Fette: Was sind die besten Quellen für Omega-3?

Unsere App hilft dir dabei, die Versorgung mit Omega-3-Fett­säuren zu optimieren. Du findest Anga­ben zu EPA, DHA und α-Linolen­säure und wenn du das Profil "Gesunde Fette" aktivierst, werden alle Lebens­mittel mit idealem Omega-6/Omega-3-Verhältnis gekenn­zeichnet.

Mehr erfahren…
App für glykämischen Index und Last

Lebens­mittel mit niedriger glykä­mischer Last

Die App berechnet aus dem glykämischen Index und der Portions­größe die glykämische Last der Lebens­mittel und bewertet sie nach einem Ampel­system von grün bis rot. So erkennst du auf einen Blick, welche Lebens­mittel den Blut­zucker­spiegel stark ansteigen lassen.

Mehr erfahren…

Low-Carb-Diät

Das Low-Carb-Profil teilt alle Lebens­mittel abhängig von ihrem Kohlen­hydrat­gehalt in verschiedene Kategorien ein.
App für Nickelallergiker

Nickel­arme Ernährung bei Nickel­allergie

Wenn du an einer Nickel­allergie leidest, unter­stützt dich dieses Ernährungs­profil bei der Durch­führung einer nickel­armen Diät.

Mehr erfahren…
Magnesiumgehalt von Lebensmitteln in der App Nährwertcheck

Natur­belassene Lebens­mittel

Mit diesem Profil werden naturbelassene Lebensmittel grün hervorgehoben und leicht verarbeitete Lebensmittel mit gelb. Stark verarbeitete Lebensmittel, die viel Zucker, Geschmacks­verstärker oder Konservierungs­stoffe enthalten, werden ausgeblendet.
Funktionen für Vegetarier und Veganer in der App

Vegetarische oder vegane Ernährung

Als Vegetarier hast du die Möglich­keit Fleisch, Fisch, Milch, Ei und Honig als Zutaten hervorzu­heben und Produkte, die diese tierischen Bestand­teile enthalten, auszu­blenden.
Ernährungsplaner und Nährwertrechner

Ernährungs­planer & Nährwert­rechner

Mit dem Nährwert­check kannst du mit wenigen Klicks eigene Mahl­zeiten erstellen und blitz­schnell berechnen, wieviele Vitamine, Mineralien und Nähr­stoffe sie enthalten. Was du bei der Erstellung eigener Rezepte beachten solltest, haben wir in diesem Blog­artikel zusammen­gefasst.
Cholesterinarme Lebensmittel

Welche Lebens­mittel enthalten viele Ballast­stoffe? Erstelle beliebige eigene Kriterien!

Ergänzend zu den Profilen, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen, kannst du auch eigene Bedingungen erstellen, z. B. wenig gesättigte Fette, oder viele Ballast­stoffe. Lebens­mittel können bequem nach Nähr­werten sortiert werden. Auf diese Weise kannst du beispiels­weise schnell Produkte mit hohem Protein- oder Jod­gehalt finden.
Profil für Ernährung bei Bluthochdruck in der App Nährwertcheck

Salz­arme Ernährung bei Blut­hoch­druck

Der viel zu hohe Salz­gehalt in unserem Essen spielt bei der Ent­stehung und der Vor­beugung von Blut­hoch­druck eine wichtige Rolle. Durch eine salz­arme Ernährung kannst du den Blut­druck ent­scheidend senken, du solltest aber noch weitere Faktoren beachten. In die Bewertung der Lebens­mittel fließen deswegen zusätzlich Kalium, Magnesium, Calcium, Vitamin B2, Vitamin C, Ballast­stoffe, Anti­oxidantien, Zucker­gehalt und Alkohol mit ein. Dieses Profil unterstützt dich auch bei der Durchführung einer DASH-Diät.

Mehr erfahren…

Gesunde Fette: Was sind die besten Quellen für Omega-3?

Unsere App hilft dir dabei, die Versorgung mit Omega-3-Fett­säuren zu optimieren. Du findest Anga­ben zu EPA, DHA und α-Linolen­säure und wenn du das Profil "Gesunde Fette" aktivierst, werden alle Lebens­mittel mit idealem Omega-6/Omega-3-Verhältnis gekenn­zeichnet.

Mehr erfahren…
Omega-3-Gehalt von Fischstäbchen
App für glykämischen Index und Last

Lebens­mittel mit niedriger glykä­mischer Last

Die App berechnet aus dem glykämischen Index und der Portions­größe die glykämische Last der Lebens­mittel und bewertet sie nach einem Ampel­system von grün bis rot. So erkennst du auf einen Blick, welche Lebens­mittel den Blut­zucker­spiegel stark ansteigen lassen.

Mehr erfahren…

Low-Carb-Diät

Das Low-Carb-Profil teilt alle Lebens­mittel abhängig von ihrem Kohlen­hydrat­gehalt in verschiedene Kategorien ein.

Nickel­arme Ernährung bei Nickel­allergie

Wenn du an einer Nickel­allergie leidest, unter­stützt dich dieses Ernährungs­profil bei der Durch­führung einer nickel­armen Diät.

Mehr erfahren…
App für Nickelallergiker
Magnesiumgehalt von Lebensmitteln in der App Nährwertcheck

Natur­belassene Lebens­mittel

Mit diesem Profil werden naturbelassene Lebensmittel grün hervorgehoben und leicht verarbeitete Lebensmittel mit gelb. Stark verarbeitete Lebensmittel, die viel Zucker, Geschmacks­verstärker oder Konservierungs­stoffe enthalten, werden ausgeblendet.

Vegetarische und vegane Ernährung

Als Vegetarier hast du die Möglich­keit Fleisch, Fisch, Milch, Ei und Honig als Zutaten hervorzu­heben und Produkte, die diese tierischen Bestand­teile enthalten, auszu­blenden.
Funktionen für Vegetarier und Veganer in der App
Ernährungsplaner und Nährwertrechner

Ernährungs­planer & Nährwert­rechner

Mit dem Nährwert­check kannst du mit wenigen Klicks eigene Mahl­zeiten erstellen und blitz­schnell berechnen, wieviele Vitamine, Mineralien und Nähr­stoffe sie enthalten. Was du bei der Erstellung eigener Rezepte beachten solltest, haben wir in diesem Blog­artikel zusammen­gefasst.

Welche Lebens­mittel enthalten viele Ballast­stoffe? Erstelle beliebige eigene Kriterien!

Ergänzend zu den Profilen, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen, kannst du auch eigene Bedingungen erstellen, z. B. wenig gesättigte Fette, oder viele Ballast­stoffe. Lebens­mittel können bequem nach Nähr­werten sortiert werden. Auf diese Weise kannst du beispiels­weise schnell Produkte mit hohem Protein- oder Jod­gehalt finden.
Cholesterinarme Lebensmittel

Das denken unsere Nutzer

Unsere Nutzer lieben den Nährwert­check! Sie hat welt­weit bereits mehr als 340 Be­wer­tungen mit einem Durch­schnitt von 4,6 erhalten. Aber lesen Sie selbst:
Ausgezeichnet!
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Dr. med. R. Lang

Diese App stellt mit ihrer Funktionalität und der hervorragenden Daten­bank alle anderen Apps dieser Kate­gorie weit in den Schatten. Sie hat so viele Filter-, und Sortier­möglich­keiten, dass selbst Ernährungs­profis damit arbeiten können. Der Preis ist absolut gerecht­fertigt. Man bekommt für sein Geld ein wirklich hilf­reiches alltags­taugliches Werk­zeug an die Hand. Ein großes Lob an den Entwickler!
Top
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

RedSal

Von Beginn an eine gute App. Und sie ist besser geworden. Sie hat viele Möglich­keiten, aber was man nicht braucht (bei mir die Glykä­mische Last) kann man weg­schalten. Mir gefällt, dass die Entwickler viele Möglich­keiten anbieten, aber nicht auf­zwingen. Rezepte selbst zu erstellen, ist eine nette Neuerung, die gerne in Zukunft stärker nutzen werde. Der Preis ist fair. (Und ich würde ihn nochmal zahlen, sei's nur, um ein blöd­sinniges Abo-Modell zu verhindern!)
Sehr informative App
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

AnBeh

Der Preis der App ist völlig gerecht­fertigt, da sie sehr umfang­reiche Informa­tionen liefert und eigene Rezepte sehr genau berechnet werden. Besonders gut finde ich, dass man den benötigten Tages­bedarf erkennen kann. Angaben zum glykä­mischen Index, Last und Omega-3-Fett­säuren sind sehr hilfreich. Die Filter­funktion lässt ein schnelles Auf­finden von z. B. Vitamin K im Essen zu (nicht uninteressant für Menschen, die bestimmte Gerinnungs­hemmer einnehmen).
Sehr gut!
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

jb aus Bremen

Rezepte sind schnell erstellt und ich war erstaunt, wie ich mich mit manchen Zutaten bezüglich kcal verschätzt hatte. Hervor­ragende Auf­listung der Makro- und Mikro­nährstoffe 👍🏻 von Hand sehr aufwändig alles auszu­rechnen. Die App ist jeden Cent wert. Vielen Dank an die Entwickler!
Erfahre mehr über den Nährwertcheck im App Store.

Es gibt viel zu entdecken, hier siehst du alle Inhalte noch einmal im Überblick:

  • Erstellung und Berechnung deiner eigenen Rezepte
  • Liste mit Favoriten
  • Profile für Glykämischen Index, niedrigen Blutdruck, Low Carb und naturbelassene Lebensmittel
  • Zusammenstellen eigener Kriterien z. B. viel Vitamin C und wenig Zucker
  • Anteil am Tagesbedarf laut EU-Richtlinie 2008/100/EG
  • Sortierung nach Nährstoffgehalt
  • Nährstoffgehalt pro einstellbarer Portion
  • Mit Zusatzinfos für Vegetarier und Veganer
  • Detaillierte Angaben zu mehr als 1000 Lebensmitteln
  • Anzeige der Lebensmittelnamen zusätzlich in Englisch, Spanisch, Französisch und Niederländisch
Allgemeine Nährwerte
Brennwert, Wassergehalt, Salz, Eiweiß, Kohlenhydrate, Zucker, Stärke, Ballaststoffe, Fett­gehalt, Cholesterin, Glykämischer Index, Glykämische Last, Gesamtgehalt an Glucose
Detaillierte Auf­schlüsselung der Fett­säuren
Einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Eicosa­pentaensäure (EPA), Docosa­hexaensäure (DHA), α-Linolensäure (ALA), Linolsäure, Omega-6/Omega-3-Verhältnis
Vitamine
Vitamine A, B1, B2, B3, B5, B6, B9 (Folsäure), B12, C, D, E und K
Mineralien und Spuren­elemente
Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium, Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Nickel und Jod