Salz

Warum ist hoher Salzkonsum so gefährlich für uns?

Die übermäßige Aufnahme von Salz gilt mittlerweile seit Jahrzehnten als Risikofaktor für die Entstehung von Bluthochdruck. Eine Vielzahl von Studien verdeutlicht den Zusammenhang zwischen hohem Salzkonsum, hohem Blutdruck und der Entstehung von Herzerkranungen. Umgekehrt zeigen salzreduzierte Diäten eine blutdrucksenkende Wirkung. Doch warum ist das so? Welche Faktoren lösen den Anstieg des Blutdrucks aus?

229506852_6c9661849a_b

Dieser Frage versuchten Wissenschaftler der Universität von Otago in Neuseeland auf den Grund zu gehen. Wenn ein reduzierter Salzkonsum den Blutdruck bei Betroffenen senken kann, dann müsste im Umkehrschluss ein gesteigerter Salzkonsum den Blutdruck ansteigen lassen. Die 35 Teilnehmer der Studie erhielten mehrere Wochen lang entweder salzarmen oder salzreichen Tomatensaft, bei ansonsten natriumarmer Ernährung.Weiterlesen...

© 2011-2018 Baliza GmbH - Impressum & Datenschutz

top